Der heilige St. Konrad von Parzham

Heimat und Geborgenheit strahlte er aus: Deswegen wurde der heilige Kapuziner Bruder Konrad schon zu Lebzeiten von den Bedürftigen verehrt.

Alle fanden bei ihn an der Klosterpforte in Altöftting Trost und Hilfe

Ebenso ist heute unser St Konradheim den Prinzipien christlicher Gastfreundschaft verpflichtet

Jeder ist willkommen mit seiner Geschichte. Speziell der altgewordene Mensch findet mit seinen Gebrechen Heimat auf unserem Christlichen Fundament.

Gleich welchen Glaubes - unsere Tür steht Ihnen offen. Wenn Sie eintreten, finden Sie zu einer tragenden Gemeinschaft, die mit den Ordenschristen in Liebfrauen verbunden ist.

Links zum Thema

nach oben | St. Konrad empfehlen